Frauen

Eine Frau in ihrer voll entfalteten Weiblichkeit ist eine Quelle von unendlicher Lebensfreude, Harmonie und Schöpferkraft. Frauen früherer Zeiten haben das noch gewusst und sich als vollkommenes energetisches, kraftvolles Wesen erlebt. Die uns Frauen innewohnende unbändige, wilde, lustvolle Lebenskraft steht dabei auch für Freiheit, Ursprünglichkeit und Weisheit.

Mir ist es ein Herzensanliegen, uns Frauen unsere ureigenste Kraft wieder bewusst erfahrbar und auch nutzbar zu machen. 

Dabei sind wir in unserer tiefsten, wahren Seins-Ebene wohl ein androgynes Wesen. Hier in diesem Erfahrungsraum auf der Erde allerdings gibt es Mann und Frau oder besser Mann und Weib mit den entsprechend ausgestatteten Potenzialen.

Unsere derzeitigen gesellschaftlichen Strukturen in ihrer patriarchalen Dominanz neigen dazu, die weibliche Stärke zu verleugnen oder zu verhindern und stark reduzierte weibliche Rollenbilder zu fördern wie das der angepassten Eva oder der ‚unbefleckten‘ Maria.
Wir Frauen haben von klein auf diese sich seit vielen Jahrhunderten entwickelnden limitierenden Denkmuster als innere Bilder übernommen.

Gesellschaftlich anerkannte, weil patriarchale Denkmuster und auch Verhaltensweisen erzeugen Disharmonie im weiblichen Energiesystem. Diese führt zu Erschöpfung und Krankheit, gleich gar unter dem großen Leistungsdruck, dem wir Frauen uns ausgesetzt fühlen im Spagat zwischen beruflichen Zielen und Pflichten, den Bedürfnissen von Kindern, Partner und Familie und dem Streben nach der ersehnten inneren Harmonie, um die jede Frau intuitiv noch weiß.
Mit dem Wiederentdecken unserer wahren Natur als Frau kehren auch diese kraftvollen, vollkommenen schöpferischen Qualitäten zu uns zurück.
Auf dem Weg dahin gilt es, individuell und damit gleichermaßen für alle Frauen

• alle Arten von Verletzungen unserer Weiblichkeit zu heilen, Schuld- und Scham-Programme aufzulösen,

• Mangel- und Eifersuchtsmuster zu transformieren und so

• Schwesternschaft zu kultivieren sowohl im Außen mit anderen Frauen als auch im Innen mit dem Anerkennen, liebevollen Annehmen und Integrieren all der Facetten der eigenen Weiblichkeit.

Damit erleben wir unsere innere Harmonie, entfalten  unsere Herzensqualitäten und unsere Liebesfähigkeit und können mit dieser aus der Quelle allen Seins fließenden Fülle uns Selbst, unser Umfeld und alle beseelten Wesen beschenken.
Bei AMRYTA gibt es dazu die monatlichen Frauenabende, die Samstage zur ‚Strahlenden Weiblichkeit‘, Wochenenden für Frauen und ganz individuelle Einzeltermine.

In den Angeboten für Frauen
•heilen wir die Verletzungen unserer Weiblichkeit
•kultivieren wir Schwesternschaft
•lassen wir unsere kraftvolle Weiblichkeit in all ihren Facetten erstrahlen, genießen und feiern diese

Diese Angebote sind jenseits von Feminismus und Emanzipationsbewegung verankert. Es geht nicht um den Kampf für Gleichberechtigung sondern zentral um die Entfaltung unserer weiblichen Urkraft. Ein willkommener Nebeneffekt ist das damit einhergehende bewusste Empfinden von Gleichwertigkeit.

Für den Mann… Lieber Mann

⇒ Angebote                            ⇒ Anfragen und Terminvereinbarung